Syska EU-FIBU Finanzbuchhaltung



Die EU-FIBU Version ist eine sehr leistungsstarke, Branchen unabhängige und professionelle Buchhaltung für Windows 2000 / XP. Die Software verfügt über zahlreiche Highlights und unterstützt sowohl Anfänger als auch Profis in der Buchhaltung. Für die Sicherheit und die Einhaltung der Grundsätze ordnungsgemäßer Buchführung (GoB) garantiert das Testat einer unabhängigen Wirtschaftsprüfergesellschaft.

Aufgrund ihres übersichtlichen Programmaufbaus, ihrer intuitiven Benutzerführung sowie einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis ist die syska EURO FIBU seit 1992 bei über 21.000 zufriedenen Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz im Einsatz.

Wann gehören Sie dazu?

Fordern Sie noch heute kostenloses Infomaterial und die Demo-Version an!

Allgemeines



Die EU-FIBU wird wegen ihrer umfangreichen Funktionalität von kleineren Personengesellschaften bis hin zu größeren Unternehmen, die z.B. mehrere Filialen automatisch konsolidieren wollen, eingesetzt. Das Spektrum der Anwender reicht dabei vom Rechtsanwalt, Steuerberater und Buchführungsbüro über Banken bis hin zu mittelständischen Betrieben, die größtmöglichen Wert auf Sicherheit und Stabilität einer Software legen.

Debitorische Anzahlungsrechnungen, wie sie im Baugewerbe und Handwerk üblich sind, können mit der EU-FIBU bequem eingebucht werden. Die richtige Behandlung der Umsatzsteuer wird dabei von der EU-FIBU sichergestellt.

Eine Besonderheit der EU-FIBU ist die leichte Bedien- und Erlernbarkeit. So hat es sich immer wieder gezeigt, dass sich unerfahrene Anwender, aufgrund der übersichtlichen und logischen Struktur, in relativ kurzer Zeit zurechtfinden.

Begleitend zur Buchungserfassung kann sowohl der Anfänger als auch der Fortgeschrittene die laufende Buchung in einem zusätzlichen Fenster in übersichtlicher T-Konten-Form inklusive des Steuerkontos darstellen lassen.

Wichtig für die betriebliche Praxis ist die Mehrplatzfähigkeit, denn die Buchhaltung wird oft von mehreren Personen erledigt. Natürlich gehört hier eine Benutzerverwaltung für einzelne Funktionen dazu. Die EU-FIBU lässt sich nahezu auf allen beliebigen Netzwerken/Intranets einsetzen, auf die Windows-Frontends Zugriff haben.

Spezielle Anpassungen für Österreich



Die EU-FIBU erlaubt die parallele Anlage von österreichischen und deutschen Mandanten. In Österreich ist die Syska EURO FIBU unter dem Namen EU FIBU erhältlich. Mit über 4.000 Installationen ist die EU FIBU dabei eine erfolgreichsten Finanzbuchhaltungslösungen für den KMU-Bereich in Österreich.

In österreichischen Mandanten stehen dem Anwender neben den Leistungsmerkmalen der EURO FIBU zusätzlich folgende Funktionen zur Verfügung:

Unterstützung FINANZOnline

An FINANZOnline können in Österreich alle Einzelunternehmen, Personenvereinigungen und juristische Personen teilnehmen. Die EU FIBU / EURO FIBU unterstützt diese Teilnehmergruppe bei der Übermittlung der Umsatzsteuervoranmeldung (UVA).

Detailierte Informationen zu FINANZOnline finden Sie auf Internetseite des Bundesministerium für Finanzen.

BAO-Export

Die EU FIBU / EURO FIBU unterstützt den Export von Buchhaltungsdaten gemäß BAO (Bundesabgabenordnung).

Kammerumlage

Die EU FIBU / EURO FIBU unterstützt Sie bei der Arbeit in einem österreichischen Mandanten bei Ermittlung der Kammerumlage. Diese ist zu entrichten, wenn Ihr Unternehmen Mitglied einer Wirtschaftskammer ist und mehr als 150.000,- EUR Umsatz pro Jahr erzielt.

Der Dialog "Kammerumlage" weist pro Quartal die Summe der Umsätze und Vorsteuern aus. Die Umsätze werden anhand der Kennziffern der Sachkonten gemäß UVA ermittelt, die Vorsteuerbeträge gemäß der UVA-Kennziffern der Vorsteuerkonten. Quartalsbeträge können direkt abgelesen oder für die gewünschten Quartale per Knopfdruck in den Buchungsdialog übernommen und zu einer Buchung ergänzt bzw. verbucht werden.

PLZ-Datei

Die mitgelieferte PLZ-Datei enthält Postleitzahlen und Ortschaften Österreichs. Dadurch wird Ihnen bei Erfassung einer Adresse in den Personenkontenstammdaten der Ort anhand der Länderkennung und PLZ vorgeschlagen, sobald Sie das PLZ-Eingabefeld verlassen und der Ort noch leer ist.

Zahlungsverkehr

Die EU FIBU / EURO FIBU unterstützt den Zahlungsverkehr im EDIFACT-Format (V3) als auch weiterhin das bisherige Inlands-Zahlungsverkehrsformat (V2), welches ursprünglich nicht mehr für EUR-Zahlungen verwendet werden sollte. Dieses wurde in der vorliegenden Version der EURO FIBU an das sogenannte V2' - Format ("V2 Strich") angepasst, um die Übergabe von Zahlungen in Euro zu ermöglichen.

Zusammenfassende Meldung (ZM)

Die EU FIBU / EURO FIBU unterstützt Sie bei der Erstellung der Zusammenfassende Meldung für innergemeinschaftlichen Warenlieferungen und Warenbewegungen.

Elektronische Übermittlung der ZM

Ab 2004 ist die elektronische Übermittlung der ZM ähnlich wie bereits bei der UVA möglich. Die Vorgehensweise in der EU FIBU / EURO FIBU entspricht dabei derjenigen bei der UVA. Nach Ausgabe der ZM für einen Zeitraum ab 2004 auf dem Bildschirm erhalten Sie unterhalb des Formulars die Schaltfläche Elektronische Übermittlung zum Aufruf des Dialoges für den XML-Export.

Beilage zur Einkommensteuererklärung E1 für Einzelunternehmer

Der Ausgabedialog für die Beilage zur Einkommensteuererklärung E1 für Einzelunternehmer (betriebliche Einkünfte) steht Ihnen in österreichischen Mandanten zur Verfügung.

Zusätzlich zur Ausgabe der Einkommensteuererklärung E1 steht Ihnen zur Überprüfung der Kennziffern die ESt-Verprobung zur Verfügung. Die Verprobung listet Ihnen zu einer Kennziffer die dazugehörigen Konten und deren Saldo auf.

XML-Export der UVA und ZM für mehrere Mandanten in einer Datei

EU FIBU / EURO FIBU erlauben Ihnen für mehrere Mandanten die UVA und ZM in je einer Datei auf einmal übertragen.